Arthur Schnitzler


Tagebuch 1879-1931. Gesamtwerk

Herausgegeben von der Kommission für literarische Gebrauchsformen der ÖAW. Obmann: Werner Welzig. Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Susanne Pertlik und Reinhard Urbach



ISBN 978-3-7001-0395-0
Print Edition


2000,  4947 Seiten, broschiert, 24,5x15 cm
€  199,--   

Mehr als fünfzig Jahre hindurch, vom Huldigungsfestzug zur Silbernen Hochzeit Kaiser Franz Josephs I. und seiner Gemahlin Elisabeth bis knapp hin zur Machtergreifung Adolf Hitlers, führt Arthur Schnitzlers Tagebuch. Bei der ersten Eintragung war Schnitzler 17 Jahre alt. Der letzte Eintrag stammt vom 19.10.1931, zwei Tage vor seinem Tod. Das Tagebuch gibt Einblick in die Entwicklung eines Schriftstellers, in seine künstlerische Welt und seine Beziehungen, und in die politischen und sozialen Ereignisse und Umwälzungen dieser Zeit. Die Edition besteht aus 10 Bänden, der 10. Band enthält integrierte Gesamtverzeichnisse, die das mehr als 50 Jahre umfassende Tagebuch erschließen.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Tagebuch 1879-1931. Gesamtwerk


ISBN 978-3-7001-0395-0
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270

Arthur Schnitzler


Tagebuch 1879-1931. Gesamtwerk

Herausgegeben von der Kommission für literarische Gebrauchsformen der ÖAW. Obmann: Werner Welzig. Unter Mitwirkung von Peter Michael Braunwarth, Susanne Pertlik und Reinhard Urbach



ISBN 978-3-7001-0395-0
Print Edition


2000,  4947 Seiten, broschiert, 24,5x15 cm
€  199,--   

Mehr als fünfzig Jahre hindurch, vom Huldigungsfestzug zur Silbernen Hochzeit Kaiser Franz Josephs I. und seiner Gemahlin Elisabeth bis knapp hin zur Machtergreifung Adolf Hitlers, führt Arthur Schnitzlers Tagebuch. Bei der ersten Eintragung war Schnitzler 17 Jahre alt. Der letzte Eintrag stammt vom 19.10.1931, zwei Tage vor seinem Tod. Das Tagebuch gibt Einblick in die Entwicklung eines Schriftstellers, in seine künstlerische Welt und seine Beziehungen, und in die politischen und sozialen Ereignisse und Umwälzungen dieser Zeit. Die Edition besteht aus 10 Bänden, der 10. Band enthält integrierte Gesamtverzeichnisse, die das mehr als 50 Jahre umfassende Tagebuch erschließen.



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at