Birgitta EDER


Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit

Eine Bibliographie 1978 - 1991/92





Birgitta EDER

Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit


ISBN 978-3-7001-2140-4
Print Edition

Veröfftentlichungen der Kommission für mykenische Forschung, 14 
Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse  611 
1994,  248 Seiten, 24x15cm
€  43,60–   

Diese Bibliographie bietet ein umfassendes Hilfs- und Arbeitsinstrument für verschiedenartigste Forschungen im Bereich von "Mykene bis Homer". Sie entstand als Grundlage für das Forschungs-projekt "Frühgriechische Staats- und Sozialkunde", das in handbuchartiger Form alle Quellen zu diesem Sektor der mykenischen und vorklassischen Perioden Griechen-lands sowie ihre unterschiedlichen Ausdeutungen durch die moderne Forschung darstellen und behandeln wird. Seit 1978 gibt es kein analytisches Literaturverzeichnis zur frühgriechischen Geschichte von ihren Anfängen in der Bronzezeit bis ins frühe erste Jahrtausend v.Chr. Diese Lücke zu schließen, ist ebenfalls Ziel dieser Bibliographie. Sie umfaßt daher nicht nur die Literatur zur un-mittelbaren Thematik der Staats- und Sozial-formen mit ihrem wirtschaft-lichen Hinter-grund, sondern es wird ein möglichst umfassender Kreis von Themen der mykenischen Epi-graphik, Linguistik, Philo-logie, Religions-wissenschaft, Rechts-geschichte, Topographie und Realienkunde bis zu allgemeinen und inter-disziplinären Aspekten der früh-griechischen Kultur und Geschichte bis Homer berücksichtigt. Daher ist diese Bibliographie außer für den Spezialisten in der mykenischen Forschung für Sozial-, Geschichts-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler, Klassische Philologen, Prä-historiker, Orientalisten und Indo-germanisten von Nutzen, die die frühgriechischen Ver-hältnisse in ihre Forschung und Lehre einbeziehen wollen.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order






Birgitta EDER

Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit
Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit


ISBN 978-3-7001-2140-4
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270

Birgitta EDER


Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit

Eine Bibliographie 1978 - 1991/92





Birgitta EDER

Staat, Herrschaft, Gesellschaft in frühgriechischer Zeit


ISBN 978-3-7001-2140-4
Print Edition

Veröfftentlichungen der Kommission für mykenische Forschung, 14 
Sitzungsberichte der phil.-hist. Klasse  611 
1994,  248 Seiten, 24x15cm
€  43,60–   

Diese Bibliographie bietet ein umfassendes Hilfs- und Arbeitsinstrument für verschiedenartigste Forschungen im Bereich von "Mykene bis Homer". Sie entstand als Grundlage für das Forschungs-projekt "Frühgriechische Staats- und Sozialkunde", das in handbuchartiger Form alle Quellen zu diesem Sektor der mykenischen und vorklassischen Perioden Griechen-lands sowie ihre unterschiedlichen Ausdeutungen durch die moderne Forschung darstellen und behandeln wird. Seit 1978 gibt es kein analytisches Literaturverzeichnis zur frühgriechischen Geschichte von ihren Anfängen in der Bronzezeit bis ins frühe erste Jahrtausend v.Chr. Diese Lücke zu schließen, ist ebenfalls Ziel dieser Bibliographie. Sie umfaßt daher nicht nur die Literatur zur un-mittelbaren Thematik der Staats- und Sozial-formen mit ihrem wirtschaft-lichen Hinter-grund, sondern es wird ein möglichst umfassender Kreis von Themen der mykenischen Epi-graphik, Linguistik, Philo-logie, Religions-wissenschaft, Rechts-geschichte, Topographie und Realienkunde bis zu allgemeinen und inter-disziplinären Aspekten der früh-griechischen Kultur und Geschichte bis Homer berücksichtigt. Daher ist diese Bibliographie außer für den Spezialisten in der mykenischen Forschung für Sozial-, Geschichts-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaftler, Klassische Philologen, Prä-historiker, Orientalisten und Indo-germanisten von Nutzen, die die frühgriechischen Ver-hältnisse in ihre Forschung und Lehre einbeziehen wollen.



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at