Helmut Birkhan


Kelten

Gesamtdarstellung ihrer Kultur



ISBN 978-3-7001-2609-6
Print Edition


1999  3. Auflage, 1280 Seiten, 24x17cm, Karton mit Überzug
€  101,60   
     

Helmut Birkhan
ist Professor für Germanistik und Dozent für Keltologie an der Universität Wien

Die Kelten, the Celts, les Celtes, i Celti ... keine Kultur der europäischen Vorzeit hat im letzten Vierteljahrhundert soviel Interesse gefunden und Faszination ausgeübt wie ihre. Was aber phantastisch erscheint, ist oft nur Archaisches, das bei den Kelten am Rande Europas überlebte, während es in den großen Kulturzentren des Mittelmeerraums und des übrigen Europa durch Aufklärung, Rationalität und Technik ausgelöscht wurde. Mit diesem Werk legt Helmut Birkhan, Professor an der Universität Wien, ein neues großes Standardwerk über die altkeltische Kultur vor, das Keltenforscher ebenso interessieren wird wie Keltenfreunde. Es weicht so umstrittenen Fragen wie jenen nach der Herkunft der Kelten und dem keltischen Matriarchat nicht aus und behandelt alle Bereiche der keltischen Kultur in einer umfassenden Gesamtdarstellung. Aus dem Inhalt: "Der Kelte" in antiker Sicht ~ Keltoi, Celtae, Galli, Galatai. Zur Bestimmung des Keltenbegriffs ~ DIE KELTISCHEN SPRACHEN ~ EREIGNISGESCHICHTE ~ Die Keltenexpansion nach Süden und Südosten ~ Die Kelten auf der iberischen Halbinsel ~ Die Eroberung Galliens jenseits der Alpen ~ Die Geschicke der Provinzen nach Caesar und das Weiterleben des Festlandkeltischen - Britannia - Die innere Entwicklung der Provinzen auf dem Kontinent - Die sprachliche Schichtung in den Provinzen und das Weiterleben des Festlandkeltischen ~ DER ARCHÄOLOGISCHE BEFUND ~ Auf dem Festland ~ Exkurs zum Gundestrupkessel ~ Die Inselkelten ~ KELTISCHE RELIGION UND GESELLSCHAFT ~ Religion und Mythologie ~ Die altkeltischen Götter und Göttinnen nach ihren Funktionen ~ Vorbemerkung - Die Mutter und Landesgöttin - Der Vatergott als Toten- und Todesgott - Die Fruchtbarkeitsgottheiten - Die Himmels- und Gestirnsgottheiten - Die "intellektuellen" und Handwerksgottheiten - Die Heilgottheiten - Die Kriegsgottheiten - Die Rechtsgottheit - Der Jugendgott - Altkeltische "Liebesgottheiten"? - Der Meeresgott - Lokalgottheiten - Gottheiten als Tiere und der Tiere - Dämonen und Ungeheuer - "Nieder Mythologie" - Altkeltische religiöse Institutionen und Glaubensinhalte - Der heilige Ort - Die heilige Zeit - Kultische und magische Verrichtungen - das Opfer - Maske, Nacktheit und "Umgang" - Kesselkult und "Dingbeseelung" - Kopfjagd und Schädelkult - Weitere "Bräuche" und archaische Vorstellungen - Tabus - Fasten - Initiationen - Die Andere Welt und der Tod - Das Totenbrauchtum - Vorstellungen von der Prokreation - Abstammungsglaube - Spuren von Totemismus? - Das Sakralkönigtum - Druiden, Magier und Seher - Dichter und schamanoide Tradition - Dichtung und Wortmagie ~ Altkeltische Helden ~ Zur altkeltischen Gesellschaftsordnung ~ Exkurs zum keltischen "Matriarchat" ~ Kriegerverbände, Gefolgschaften, Söldnertruppen ~ DER ALLTAG IN FRIEDEN UND KRIEG ~ BIBLIOGRAPHIE ~ Inselkeltische Texte (Editionen und Übersetzungen) ~ Irische Texte ~ Walisische Texte ~ Populäres, Belletristik, Esoterik, Kuriosa ~ SACH- UND WORT- INDEX ~ KARTEN

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Kelten


ISBN 978-3-7001-2609-6
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270

Helmut Birkhan


Kelten

Gesamtdarstellung ihrer Kultur



ISBN 978-3-7001-2609-6
Print Edition


1999  3. Auflage, 1280 Seiten, 24x17cm, Karton mit Überzug
€  101,60   
     

Helmut Birkhan
ist Professor für Germanistik und Dozent für Keltologie an der Universität Wien

Die Kelten, the Celts, les Celtes, i Celti ... keine Kultur der europäischen Vorzeit hat im letzten Vierteljahrhundert soviel Interesse gefunden und Faszination ausgeübt wie ihre. Was aber phantastisch erscheint, ist oft nur Archaisches, das bei den Kelten am Rande Europas überlebte, während es in den großen Kulturzentren des Mittelmeerraums und des übrigen Europa durch Aufklärung, Rationalität und Technik ausgelöscht wurde. Mit diesem Werk legt Helmut Birkhan, Professor an der Universität Wien, ein neues großes Standardwerk über die altkeltische Kultur vor, das Keltenforscher ebenso interessieren wird wie Keltenfreunde. Es weicht so umstrittenen Fragen wie jenen nach der Herkunft der Kelten und dem keltischen Matriarchat nicht aus und behandelt alle Bereiche der keltischen Kultur in einer umfassenden Gesamtdarstellung. Aus dem Inhalt: "Der Kelte" in antiker Sicht ~ Keltoi, Celtae, Galli, Galatai. Zur Bestimmung des Keltenbegriffs ~ DIE KELTISCHEN SPRACHEN ~ EREIGNISGESCHICHTE ~ Die Keltenexpansion nach Süden und Südosten ~ Die Kelten auf der iberischen Halbinsel ~ Die Eroberung Galliens jenseits der Alpen ~ Die Geschicke der Provinzen nach Caesar und das Weiterleben des Festlandkeltischen - Britannia - Die innere Entwicklung der Provinzen auf dem Kontinent - Die sprachliche Schichtung in den Provinzen und das Weiterleben des Festlandkeltischen ~ DER ARCHÄOLOGISCHE BEFUND ~ Auf dem Festland ~ Exkurs zum Gundestrupkessel ~ Die Inselkelten ~ KELTISCHE RELIGION UND GESELLSCHAFT ~ Religion und Mythologie ~ Die altkeltischen Götter und Göttinnen nach ihren Funktionen ~ Vorbemerkung - Die Mutter und Landesgöttin - Der Vatergott als Toten- und Todesgott - Die Fruchtbarkeitsgottheiten - Die Himmels- und Gestirnsgottheiten - Die "intellektuellen" und Handwerksgottheiten - Die Heilgottheiten - Die Kriegsgottheiten - Die Rechtsgottheit - Der Jugendgott - Altkeltische "Liebesgottheiten"? - Der Meeresgott - Lokalgottheiten - Gottheiten als Tiere und der Tiere - Dämonen und Ungeheuer - "Nieder Mythologie" - Altkeltische religiöse Institutionen und Glaubensinhalte - Der heilige Ort - Die heilige Zeit - Kultische und magische Verrichtungen - das Opfer - Maske, Nacktheit und "Umgang" - Kesselkult und "Dingbeseelung" - Kopfjagd und Schädelkult - Weitere "Bräuche" und archaische Vorstellungen - Tabus - Fasten - Initiationen - Die Andere Welt und der Tod - Das Totenbrauchtum - Vorstellungen von der Prokreation - Abstammungsglaube - Spuren von Totemismus? - Das Sakralkönigtum - Druiden, Magier und Seher - Dichter und schamanoide Tradition - Dichtung und Wortmagie ~ Altkeltische Helden ~ Zur altkeltischen Gesellschaftsordnung ~ Exkurs zum keltischen "Matriarchat" ~ Kriegerverbände, Gefolgschaften, Söldnertruppen ~ DER ALLTAG IN FRIEDEN UND KRIEG ~ BIBLIOGRAPHIE ~ Inselkeltische Texte (Editionen und Übersetzungen) ~ Irische Texte ~ Walisische Texte ~ Populäres, Belletristik, Esoterik, Kuriosa ~ SACH- UND WORT- INDEX ~ KARTEN



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at