Dietrich Schüller (Hg.)


Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Historische Stimmen aus Wien. Vol. 3: Kaiser Franz Joseph - Stimmporträt 1903

mit einer Einführung von Helmut RUMPLER



ISBN 978-3-7001-2642-3
Print Edition


1997,   OEAW PHA CD 3, Audio CD
€  7,90   
     

Dietrich Schüller
ist ehem. Leiter des Phonogrammarchivs der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien


Die vorliegende Originalaufnahme wurde mit einem tragbaren Aufnahmegerät in der Kaiservilla in Ischl im Sommer 1903 gemacht. Solche historische Tonaufnahmen beinhalten zwar lästige Störgeräusche, doch das Erlebnis, die Stimme des Kaisers in dieser Form zu hören, vermittelt authentische und lebendige Geschichte.

The enclosed recording was made using a portable recorder in the Emperor´s villa in Ischl in summer 1903. The sound quality of all historical recordings is dependent on the technology of the time and the location of the recording, thus such historic recordings often suffer from intrusive background noise, the enclosed recording is no exception. However, the excitement of hearing the emperor´s voice gives a unique life to history.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Historische Stimmen aus Wien. Vol. 3: Kaiser Franz Joseph - Stimmporträt 1903


ISBN 978-3-7001-2642-3
Print Edition




Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW), DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC)
X
BibTEX-Export:

X
EndNote/Zotero-Export:

X
RIS-Export:

X 
Researchgate-Export (COinS)

Permanent QR-Code

Thema: modern
Dietrich Schüller (Hg.)


Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv der Österreichischen Akademie der Wissenschaften. Historische Stimmen aus Wien. Vol. 3: Kaiser Franz Joseph - Stimmporträt 1903

mit einer Einführung von Helmut RUMPLER



ISBN 978-3-7001-2642-3
Print Edition


1997,   OEAW PHA CD 3, Audio CD
€  7,90   
     

Dietrich Schüller
ist ehem. Leiter des Phonogrammarchivs der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien

Die vorliegende Originalaufnahme wurde mit einem tragbaren Aufnahmegerät in der Kaiservilla in Ischl im Sommer 1903 gemacht. Solche historische Tonaufnahmen beinhalten zwar lästige Störgeräusche, doch das Erlebnis, die Stimme des Kaisers in dieser Form zu hören, vermittelt authentische und lebendige Geschichte.

The enclosed recording was made using a portable recorder in the Emperor´s villa in Ischl in summer 1903. The sound quality of all historical recordings is dependent on the technology of the time and the location of the recording, thus such historic recordings often suffer from intrusive background noise, the enclosed recording is no exception. However, the excitement of hearing the emperor´s voice gives a unique life to history.

In den Medien: 
  • Die Presse, Spectrum Mai, 2009


Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at