H. K. BIERNAT - C. J. FARRUGA - D. F. VOGL (Eds.)


The Solar Wind-Magnetosphere System 3

Proceedings of the International Workshop held in Graz, September 23-25, 1998



ISBN 978-3-7001-2897-7
Print Edition


  420 Seiten, 24x17cm, broschiert
€  61,05   

Das vorliegende Buch enthält editierte Versionen von Beiträgen, die am Workshop „The Solar Wind- Magnetosphere System” im September 1998 in Graz prä- sentiert wurden. Diese Tagung ist die dritte, die auf die- sem Arbeitsgebiet in Graz gehalten wurde, und hat ihre Wurzeln in den traditionell guten Kontakten and der intensiven Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und verschiedenen Instituten in Rußland, die seit mehr als zehn Jahren aufgebaut wurden. Diese Zusammenarbeit beinhaltet Forschung auf verschiedenen Gebieten der Plasmaphysik sowie deren Anwendung auf Weltraumphysik. Innerhalb dieser Zeit haben sich viele andere Plasma- und Weltraumphysikgruppen dieser Zusammenarbeit angeschlossen und Konferenzen auf vielen Gebieten der Weltraumforschung wurden in Graz unter der Teilnahme von Physikern aus allen Teilen der Welt abgehalten.
Das Hauptgebiet der Vorträge war die Verschmelzung magnetischer Feldlinien, jedoch gab es auch Beiträge zu folgenden Themen: Klassische statistische Mechanik, Ionosphärenphysik, Phänomäne auf anderen Planeten, Kometen, sowie Wellenphänomäne. Publikationen auf all diesen Gebieten finden in diesem Buch ihren Niederschlag.

This volume contains edited versions of papers presen- ted on the “Solar Wind-Magnetosphere System” Workshop in September 1998 in Graz. This meeting is the third on this topic to be held in Graz, and has its roots in the traditional good contacts and intensive collaboration between the Space Research Institute of the Austrian Academy of Sciences and various Russian institutes that have been built up over more that ten years. This collaboration involve research in several fields of plasmabehaviour and their applications to space physics.
Within this time, many other plasma and space physics groups have entered into the spirit of collaboration, and conferences in many topics of space research have been held in the city of Graz,attracting the interest of physicists from all over the world.
The focal point of the talks was magnetic reconnection, but a diverse timetable permitted contributions dealing with classical statistical mechanics, solar physics, the interplanetary medium, the Earth’s magnetosheath and magnetosphere, ionospheric physics, phenomena on other planets, comets, and wave phenomena.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


The Solar Wind-Magnetosphere System 3


ISBN 978-3-7001-2897-7
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270

H. K. BIERNAT - C. J. FARRUGA - D. F. VOGL (Eds.)


The Solar Wind-Magnetosphere System 3

Proceedings of the International Workshop held in Graz, September 23-25, 1998



ISBN 978-3-7001-2897-7
Print Edition


  420 Seiten, 24x17cm, broschiert
€  61,05   

Das vorliegende Buch enthält editierte Versionen von Beiträgen, die am Workshop „The Solar Wind- Magnetosphere System” im September 1998 in Graz prä- sentiert wurden. Diese Tagung ist die dritte, die auf die- sem Arbeitsgebiet in Graz gehalten wurde, und hat ihre Wurzeln in den traditionell guten Kontakten and der intensiven Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und verschiedenen Instituten in Rußland, die seit mehr als zehn Jahren aufgebaut wurden. Diese Zusammenarbeit beinhaltet Forschung auf verschiedenen Gebieten der Plasmaphysik sowie deren Anwendung auf Weltraumphysik. Innerhalb dieser Zeit haben sich viele andere Plasma- und Weltraumphysikgruppen dieser Zusammenarbeit angeschlossen und Konferenzen auf vielen Gebieten der Weltraumforschung wurden in Graz unter der Teilnahme von Physikern aus allen Teilen der Welt abgehalten.
Das Hauptgebiet der Vorträge war die Verschmelzung magnetischer Feldlinien, jedoch gab es auch Beiträge zu folgenden Themen: Klassische statistische Mechanik, Ionosphärenphysik, Phänomäne auf anderen Planeten, Kometen, sowie Wellenphänomäne. Publikationen auf all diesen Gebieten finden in diesem Buch ihren Niederschlag.

This volume contains edited versions of papers presen- ted on the “Solar Wind-Magnetosphere System” Workshop in September 1998 in Graz. This meeting is the third on this topic to be held in Graz, and has its roots in the traditional good contacts and intensive collaboration between the Space Research Institute of the Austrian Academy of Sciences and various Russian institutes that have been built up over more that ten years. This collaboration involve research in several fields of plasmabehaviour and their applications to space physics.
Within this time, many other plasma and space physics groups have entered into the spirit of collaboration, and conferences in many topics of space research have been held in the city of Graz,attracting the interest of physicists from all over the world.
The focal point of the talks was magnetic reconnection, but a diverse timetable permitted contributions dealing with classical statistical mechanics, solar physics, the interplanetary medium, the Earth’s magnetosheath and magnetosphere, ionospheric physics, phenomena on other planets, comets, and wave phenomena.



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at