Wiener Studien 115

Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition

ISSN 0080-005X
Print Edition

ISBN 978-3-7001-3074-1
Print Edition

Wiener Studien 115 
2002  375 Seiten, 24x17cm, broschiert
ISSN 0080-005X     
€  75,–   

 


 


Inhalt
Malcolm Davies, The folk-tale origins of the Iliad and Odyssey; John Davidson, Arrival at the Cave: the Odyssey and Greek Drama; Aldo Brancacci, La determinazione dell’eidos nel Menone; Theokritos Kouremenos, Aristotle’s argument against the possibility of motion in the vacuum (Phys. 215b19 – 216a11); Dana Munteanu, Types of Anagnorisis: Aristotle and Menander. A Self-Defining Comedy; Marek Winiarczyk, Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung in der Hiera Anagraphe des Euhemeros von Messene; Evina Sistakou, Kallimachos als Homererklärer: Das Beispiel der geographischen Namen; Gerald Bechtle, Dihairesis, Definition, Analysis, Synthesis: Betrachtungen zu Jamblichs Skopos-Lehre und zur Interpretation des platonischen Sophistes (253d1 – e5); Martin Korenjak, Warum ist das Rote Meer rot? Ein geographisches Problem in der römischen Dichtung; Francesco Mosetti Casaretto, Cipriano e il suo doppio: Giovanni Immonide di fronte al problema attributivo della «Cena»; Michael Durst, Überlegungen zum ursprünglichen Titel des sogenannten Liber de synodis des Hilarius von Poitiers aufgrund der handschriftlichen Überlieferung. Mit einem Handschriften-Verzeichnis und einem Stemma; Hildegund Müller, Zum Text von Augustinus, Enarrationes in Psalmos 51 – 60 (I); Marie Therese Wieser, Vorbilder und Quellen zu Petrus Pictors misogynem Carmen 14; Thomas Gärtner, Die sieben Weisen bei Sidonius Apollinaris und Laurentius von Durham; Rezensionen und Kurzanzeigen

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Wiener Studien 115
ISSN 0080-005X
Print Edition

ISBN 978-3-7001-3074-1
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270



Wiener Studien 115

Zeitschrift für Klassische Philologie, Patristik und lateinische Tradition

ISSN 0080-005X
Print Edition

ISBN 978-3-7001-3074-1
Print Edition

Wiener Studien 115 
2002  375 Seiten, 24x17cm, broschiert
ISSN 0080-005X     
€  75,–   

 


 


Inhalt
Malcolm Davies, The folk-tale origins of the Iliad and Odyssey; John Davidson, Arrival at the Cave: the Odyssey and Greek Drama; Aldo Brancacci, La determinazione dell’eidos nel Menone; Theokritos Kouremenos, Aristotle’s argument against the possibility of motion in the vacuum (Phys. 215b19 – 216a11); Dana Munteanu, Types of Anagnorisis: Aristotle and Menander. A Self-Defining Comedy; Marek Winiarczyk, Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung in der Hiera Anagraphe des Euhemeros von Messene; Evina Sistakou, Kallimachos als Homererklärer: Das Beispiel der geographischen Namen; Gerald Bechtle, Dihairesis, Definition, Analysis, Synthesis: Betrachtungen zu Jamblichs Skopos-Lehre und zur Interpretation des platonischen Sophistes (253d1 – e5); Martin Korenjak, Warum ist das Rote Meer rot? Ein geographisches Problem in der römischen Dichtung; Francesco Mosetti Casaretto, Cipriano e il suo doppio: Giovanni Immonide di fronte al problema attributivo della «Cena»; Michael Durst, Überlegungen zum ursprünglichen Titel des sogenannten Liber de synodis des Hilarius von Poitiers aufgrund der handschriftlichen Überlieferung. Mit einem Handschriften-Verzeichnis und einem Stemma; Hildegund Müller, Zum Text von Augustinus, Enarrationes in Psalmos 51 – 60 (I); Marie Therese Wieser, Vorbilder und Quellen zu Petrus Pictors misogynem Carmen 14; Thomas Gärtner, Die sieben Weisen bei Sidonius Apollinaris und Laurentius von Durham; Rezensionen und Kurzanzeigen



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at