Dietrich Schüller (Hg.)


Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv Gesamtausgabe der historischen Bestände 1899–1950

Serie 6/1, Schweizer Aufnahmen (deutsch)
Serie 6/2, Schweizer Aufnahmen (deutsch)
Serie 6/3, Enregistrements Suisses/Ricordisonori Svizzeri/Registraziuns Svizras (français, italiano, rumantsch)


Dietrich Schüller
ist Leiter des Phonogrammarchivs der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien

 




ISBN 978-3-7001-3110-6 Print Edition


2002  Serie 6/1
5 Audio-CDs, 1 CD-ROM, Booklet mit ca. 252 Seiten, OEAW PHA CD 16, ISBN 3-7001-3097-X,
€ 99,–

Serie 6/2
5 Audio-CDs, 1 CD-ROM, Booklet mit ca. 200 Seiten, OEAW PHA CD 17, ISBN 3-7001-3098-8, € 99,–
Serie 6/3
2 AudioCDs, 1 CD-ROM, Booklet mit ca. 188 Seiten, OEAW PHA CD 18, ISBN 3-7001-3099-6, € 79,–
Gesamtausgabe "Schweizer Aufnahmen", 3 CD-Boxen mit Booklets
€  277,00   
     

Die 1999 anläßlich des 100-jährigen Bestandes des Phonogrammarchivs begonnene Serie der Gesamtausgabe der Historischen Bestände 1899–1950 findet in der 3-bändigen Serie 6, Schweizer Aufnahmen, ihre Fortsetzung. Die vorliegenden Schweizer Aufnahmen gehen auf die 1909 begründete Zusammenarbeit zwischen Wien und Zürich zurück, die in Folge zur Gründung eines Phonogrammarchivs an der dortigen Universität führte. Die Zürcher Aufnahmen entstanden mit dem in Wien konstruierten Archiv-Phonographen, die Archivierung wurde arbeitsteilig zwischen Wien und Zürich durchgeführt. Knapp 100 Jahre später wird nun, wiederum in enger Zusammenarbeit mit den Schweizer Kollegen, der historische Bestand von Schweizer Dialekten, der größtenteils in beiden Archiven, teilweise aber auch nur in Wien oder nur in Zürich liegt, zusammengeführt und als Serie 6 in drei Bänden (Bände 1 und 2: Schweizer Aufnahmen (deutsch), Band 3: Enregistrements Suisses/Ricordi sonori Svizzeri/Registraziuns Svizras (français, italiano, rumantsch) publiziert.

The series of the "Complete Edition of the Historical Recordings 1899-1950", begun in 1999 on the occasion of the 100th anniversary of the foundation of the Phonogram Archive, is continued in Series 6, "Swiss Recordings". These recordings result from the cooperation between Vienna and Zurich, begun in 1909 and ultimately leading to the foundation of the Zürcher Phonogrammarchiv. The Zurich recordings were made with Vienna's Archiv-Phonograph, while archiving as such was shared between Zurich and Vienna. Thanks to renewed close cooperation one hundred years later, the historical recordings of Swiss dialects,

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

largely housed in both archives, but occasionally only in Vienna or Zurich, have now been brought together; they are to be published as Series 6 in three volumes: Volume 1 and 2: Schweizer Aufnahmen (deutsch), Volume 3: Enregistrements Suisses/Ricordi sonori Svizzeri/Registraziuns Svizras (français, italiano, rumantsch).

Bestellung/Order


Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv Gesamtausgabe der historischen Bestände 1899–1950


ISBN 978-3-7001-3110-6
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270

Dietrich Schüller (Hg.)


Tondokumente aus dem Phonogrammarchiv Gesamtausgabe der historischen Bestände 1899–1950

Serie 6/1, Schweizer Aufnahmen (deutsch)
Serie 6/2, Schweizer Aufnahmen (deutsch)
Serie 6/3, Enregistrements Suisses/Ricordisonori Svizzeri/Registraziuns Svizras (français, italiano, rumantsch)



ISBN 978-3-7001-3110-6
Print Edition


2002  Serie 6/1
5 Audio-CDs, 1 CD-ROM, Booklet mit ca. 252 Seiten, OEAW PHA CD 16, ISBN 3-7001-3097-X,
€ 99,–

Serie 6/2
5 Audio-CDs, 1 CD-ROM, Booklet mit ca. 200 Seiten, OEAW PHA CD 17, ISBN 3-7001-3098-8, € 99,–
Serie 6/3
2 AudioCDs, 1 CD-ROM, Booklet mit ca. 188 Seiten, OEAW PHA CD 18, ISBN 3-7001-3099-6, € 79,–
Gesamtausgabe "Schweizer Aufnahmen", 3 CD-Boxen mit Booklets
€  277,00   
     

Dietrich Schüller
ist Leiter des Phonogrammarchivs der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien

 


Die 1999 anläßlich des 100-jährigen Bestandes des Phonogrammarchivs begonnene Serie der Gesamtausgabe der Historischen Bestände 1899–1950 findet in der 3-bändigen Serie 6, Schweizer Aufnahmen, ihre Fortsetzung. Die vorliegenden Schweizer Aufnahmen gehen auf die 1909 begründete Zusammenarbeit zwischen Wien und Zürich zurück, die in Folge zur Gründung eines Phonogrammarchivs an der dortigen Universität führte. Die Zürcher Aufnahmen entstanden mit dem in Wien konstruierten Archiv-Phonographen, die Archivierung wurde arbeitsteilig zwischen Wien und Zürich durchgeführt. Knapp 100 Jahre später wird nun, wiederum in enger Zusammenarbeit mit den Schweizer Kollegen, der historische Bestand von Schweizer Dialekten, der größtenteils in beiden Archiven, teilweise aber auch nur in Wien oder nur in Zürich liegt, zusammengeführt und als Serie 6 in drei Bänden (Bände 1 und 2: Schweizer Aufnahmen (deutsch), Band 3: Enregistrements Suisses/Ricordi sonori Svizzeri/Registraziuns Svizras (français, italiano, rumantsch) publiziert.

The series of the "Complete Edition of the Historical Recordings 1899-1950", begun in 1999 on the occasion of the 100th anniversary of the foundation of the Phonogram Archive, is continued in Series 6, "Swiss Recordings". These recordings result from the cooperation between Vienna and Zurich, begun in 1909 and ultimately leading to the foundation of the Zürcher Phonogrammarchiv. The Zurich recordings were made with Vienna's Archiv-Phonograph, while archiving as such was shared between Zurich and Vienna. Thanks to renewed close cooperation one hundred years later, the historical recordings of Swiss dialects,

largely housed in both archives, but occasionally only in Vienna or Zurich, have now been brought together; they are to be published as Series 6 in three volumes: Volume 1 and 2: Schweizer Aufnahmen (deutsch), Volume 3: Enregistrements Suisses/Ricordi sonori Svizzeri/Registraziuns Svizras (français, italiano, rumantsch).



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at