Electronic Publication/s

collected edition
Christine Ratkowitsch

Die poetische Ekphrasis von Kunstwerken

ISBN-13: 978-3-7001-3480-0 ISBN-13 Online: 978-3-7001-3708-5
Subject Area: Classical Philology
refereed - online - print

INHALT page I

Vorwort page 5

Antonios Rengakos
"Du würdest Dich in Deinem Sinn täuschen lassen". Zur Ekphrasis in der hellenistischen Poesie page 7

Christine Ratkowitsch
Die Gewebe in Claudians Epos De raptu Proserpinae - ein Bindeglied zwischen Antike und Mittelalter page 17

Werner Telesko
Probleme der hochmittelalterlichen Ekphrasis am Beispiel des "Teppichs von Bayeux" page 43

Haiko Wandhoff
Bilder der Liebe - Bilder des Todes. Konrad Flecks Flore-Roman und die Kunstbeschreibungen in der höfischen Epik des deutschen Mittelalters page 55

Mario Klarer
Die mentale imago im Mittelalter: Geoffrey Chaucers Ekphrasen page 77

Max Grosse
Die Ekphrasis im altfranzösischen Antikenroman. Magie und Darstellung statt Kunst und Beschreibung page 97

Alfred Noe
Die Visionen von Kunstwerken bei Dante und Boccaccio. Ekphrasis in der italienischen Großepik des 14. Jahrhunderts page 133

Christopher Laferl
Erzählende Urnen und webende Nymphen. Ekphrasis bei Garcilaso de la Vega page 153

Elisabeth Klecker
Tapisserien Kaiser Maximilians. Zu Ekphrasen in der neulateinischen Habsburg-Panegyrik page 181

Wolfram Hörandner
Zur Beschreibung von Kunstwerken in der byzantinischen Dichtung - am Beispiel des Gedichts auf das Pantokratorkloster in Konstantinopel page 203

Carolina Cupane
Künstliche Paradiese. Ortsbeschreibungen in der vulgärsprachlichen Dichtung des späten Byzanz page 221

Georg Danek
"Ein Bild von einem Helden" Ekphrasis im bosnisch-muslimischen Heldenlied (Avdo Mededovic, "Die Hochzeit des Vlahinjic Alija") page 246

Schlußbetrachtungen page 267

Personen-, Sach- und Ortsregister page 269