Wolfgang MÜLLER - Arnold SUPPAN - Norman NAJMARK - Gennadij BORDJUGOV (Hg.)


Sowjetische Politik in Österreich 1945–1955: Dokumente aus russischen Archiven
Советская политика в Австрии 1945–1955гг.: Документы из Российских архивов





ISBN 978-3-7001-3536-4
Print Edition

Fontes rerum Austriacarum 2/93 
2005,  1119 Seiten, 24x15 cm, Hardcover mit Überzug 
 
€  98,00   
     

Die sowjetische Politik in Österreich prägte die Wiedererrichtung der Zweiten Republik und die Geschichte Österreichs 1945–1955. Der vorliegende Dokumentenband veröffentlicht erstmals bislang streng geheime Dokumente aus russischen Archiven. Er umfasst Weisungen Stalins, Politbürobeschlüsse, Berichte der sowjetischen Besatzung an das ZK der KPdSU über die Lage in Österreich und den geheimen Briefwechsel der Führer der KPÖ mit Stalin. Die in russischer Originalfassung und in deutscher Übersetzung edierten Dokumente wurden von Historikern der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Stanford University und der Universität Moskau ausgewählt und beleuchten die sowjetische Rezeption der politischen Entwicklung Österreichs sowie die politischen Pläne, Absichten und Maßnahmen der sowjetischen Besatzungsmacht.

The Soviet Union was one of the four allied occupying powers in Austria after World War II. Its policies influenced the political reconstruction of the country and Austria’s development between1945 and 1955. This volume publishes documents from Russian archives, including orders by Stalin, Politburo decrees, reports of Soviet officers in Austria to the Central Committee of the CPSU, and correspondence between the leaders of the Austrian Communist Party and Stalin. The documents focus on Austria’s political development, its perception by Soviet officers and diplomats, and on the political intentions and measures taken by the Soviet occupation forces. All documents are published in the Russian original and in German translation.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Sowjetische Politik in Österreich 1945–1955: Dokumente aus russischen Archiven Советская политика в Австрии 1945–1955гг.: Документы из Российских архивов


ISBN 978-3-7001-3536-4
Print Edition



Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition   Table of Contents 
Wolfgang MÜLLER - Arnold SUPPAN - Norman NAJMARK - Gennadij BORDJUGOV (Hg.)


Sowjetische Politik in Österreich 1945–1955: Dokumente aus russischen Archiven
Советская политика в Австрии 1945–1955гг.: Документы из Российских архивов





ISBN 978-3-7001-3536-4
Print Edition

Fontes rerum Austriacarum 2/93 
2005,  1119 Seiten, 24x15 cm, Hardcover mit Überzug 
 
€  98,00   
     

Die sowjetische Politik in Österreich prägte die Wiedererrichtung der Zweiten Republik und die Geschichte Österreichs 1945–1955. Der vorliegende Dokumentenband veröffentlicht erstmals bislang streng geheime Dokumente aus russischen Archiven. Er umfasst Weisungen Stalins, Politbürobeschlüsse, Berichte der sowjetischen Besatzung an das ZK der KPdSU über die Lage in Österreich und den geheimen Briefwechsel der Führer der KPÖ mit Stalin. Die in russischer Originalfassung und in deutscher Übersetzung edierten Dokumente wurden von Historikern der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Stanford University und der Universität Moskau ausgewählt und beleuchten die sowjetische Rezeption der politischen Entwicklung Österreichs sowie die politischen Pläne, Absichten und Maßnahmen der sowjetischen Besatzungsmacht.

The Soviet Union was one of the four allied occupying powers in Austria after World War II. Its policies influenced the political reconstruction of the country and Austria’s development between1945 and 1955. This volume publishes documents from Russian archives, including orders by Stalin, Politburo decrees, reports of Soviet officers in Austria to the Central Committee of the CPSU, and correspondence between the leaders of the Austrian Communist Party and Stalin. The documents focus on Austria’s political development, its perception by Soviet officers and diplomats, and on the political intentions and measures taken by the Soviet occupation forces. All documents are published in the Russian original and in German translation.

In den Medien: 
  • Deutschland Archiv 39, 6/2006
  • Div. Pressestimmen
  • Helmut Altrichter, Historische Zeitschrift Band 283 (2006)
  • Jochen Laufer, Potsdam
  • Klaus-Dieter Mulley, Wirtschaft und Gesellschaft 32. Jahrgang (2006), Heft 3
  • M. Rauchensteiner, ÖMZ 3/2006
  • Wilfried Loth


Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at