Nosratollah RASTEGAR (Hg.)


Uto v. Melzer
Farhangnevīs

Materialien zu einem persisch-deutschen Wörterbuch
Band 1–4



ISBN 978-3-7001-3661-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3758-0
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 339 
Veröffentlichungen zur Iranistik  35 
2006,  2690 Seiten, 1 CD-ROM, 29,7x21cm, gebunden
€  480,–   

Nosratollah Rastegar
ist stv. Direktor am Institut für Iranistik der ÖAW

Aus dem Nachlass des österreichischen Iranisten Uto v. Melzer, der vom Institut für Iranistik (in erster Linie durch Dr. Dr. h. c. Nosratollah Rastegar) gemeinsam mit dem Institut für Sprachwissenschaft der Universität Graz seit 1996 bearbeitet wird, wurden die Materialien zu einem Persisch-Deutschen Wörterbuch gesammelt und als Buch mit einer Datenbank auf CD-ROM herausgegeben. Interessant ist das Buch nicht nur für deutschsprachige Iranistik- und Indogermanistik-Institute, sondern international, weil das Besondere nicht die Übersetzungen, sondern die umfangreiche Sammlung und Strukturierung der persischen Wörter ist, die das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk machen. Die Publikation umfasst eine unglaubliche Anzahl von über 76.000 Stichwörtern, verteilt auf 4 Bände, da sie nicht nur die klassische Literatursprache, sondern auch die (zu Melzers Zeit) zeitgenössische Wissenschafts- und Zeitungssprache erschließt.

Since 1996, the Institute of Iran Studies of the Austrian Academy of Sciences (in particular Dr. Dr. h.c. Nosratollah Rastegar) and the Institute for Linguistics of the University of Graz have worked on the posthumous editing of the manuscripts of the Austrian Iranist Uto v. Melzer. The materials for a Persian-German dictionary were collected and have now been published, together with a CD-ROM data bank. The dictionary is not only of interest for German-language institutes of Iran and Indo-European Studies, but also internationally, as what marks the volume are not the translations, but the extensive collection and the systemizing of the Persian words, making the volume an essential reference work. The publication contains the remarkable total of 76,000 keywords in four volumes, as it not only includes the classical literary vocabulary, but also the contemporary (of the time of Melzer) scientific and journalistic vocabulary.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Uto v. MelzerFarhangnevīs


ISBN 978-3-7001-3661-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3758-0
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition   Table of Contents 
Nosratollah RASTEGAR (Hg.)


Uto v. Melzer
Farhangnevīs

Materialien zu einem persisch-deutschen Wörterbuch
Band 1–4



ISBN 978-3-7001-3661-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3758-0
Online Edition
Denkschriften der phil.-hist. Klasse 339 
Veröffentlichungen zur Iranistik  35 
2006,  2690 Seiten, 1 CD-ROM, 29,7x21cm, gebunden
€  480,–   

Nosratollah Rastegar
ist stv. Direktor am Institut für Iranistik der ÖAW

Aus dem Nachlass des österreichischen Iranisten Uto v. Melzer, der vom Institut für Iranistik (in erster Linie durch Dr. Dr. h. c. Nosratollah Rastegar) gemeinsam mit dem Institut für Sprachwissenschaft der Universität Graz seit 1996 bearbeitet wird, wurden die Materialien zu einem Persisch-Deutschen Wörterbuch gesammelt und als Buch mit einer Datenbank auf CD-ROM herausgegeben. Interessant ist das Buch nicht nur für deutschsprachige Iranistik- und Indogermanistik-Institute, sondern international, weil das Besondere nicht die Übersetzungen, sondern die umfangreiche Sammlung und Strukturierung der persischen Wörter ist, die das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk machen. Die Publikation umfasst eine unglaubliche Anzahl von über 76.000 Stichwörtern, verteilt auf 4 Bände, da sie nicht nur die klassische Literatursprache, sondern auch die (zu Melzers Zeit) zeitgenössische Wissenschafts- und Zeitungssprache erschließt.

Since 1996, the Institute of Iran Studies of the Austrian Academy of Sciences (in particular Dr. Dr. h.c. Nosratollah Rastegar) and the Institute for Linguistics of the University of Graz have worked on the posthumous editing of the manuscripts of the Austrian Iranist Uto v. Melzer. The materials for a Persian-German dictionary were collected and have now been published, together with a CD-ROM data bank. The dictionary is not only of interest for German-language institutes of Iran and Indo-European Studies, but also internationally, as what marks the volume are not the translations, but the extensive collection and the systemizing of the Persian words, making the volume an essential reference work. The publication contains the remarkable total of 76,000 keywords in four volumes, as it not only includes the classical literary vocabulary, but also the contemporary (of the time of Melzer) scientific and journalistic vocabulary.

In den Medien: 
  • apa-ZukunftsWissen, 26.01.2007


Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at