Herbert Mang unter Mitwirkung von Friedrich Firneis


2003–2006
dicta et scripta

Ansprachen, Buchbeiträge, Interviews, Vorträge



ISBN 978-3-7001-3768-9
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3802-0
Online Edition

2006  (ISBN-13: 978-3-7001-3768-9), 335 Seiten, 24,5x17,5cm, gebunden
€  45,–   

Herbert Mang
ist Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

dicta et scripta – Gesprochenes und Geschriebenes von Herbert Mang: gesprochen oder geschrieben, manchmal auch beides, während dreier Jahre Präsidentschaft der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Zahlreiche Ansprachen und Vorträge wurden gehalten, einige Buchbeiträge verfasst und Interviews gegeben – Routineangelegenheiten im Arbeitsalltag eines Akademiepräsidenten, wären da nicht die große Themenbreite und das Bestreben gewesen, Programmatisches und gelegentlich auch Visionäres einfließen zu lassen. Der erste Beitrag in diesem Buch betrifft ein trauriges Ereignis knapp vor dem 1. Oktober 2003 – die Beisetzung von Altpräsident Otto Hittmair. Der letzte – ein Nachruf auf ein vor kurzem verstorbenes Mitglied – hat ebenfalls mit dem Tod zu tun. Dazwischen befinden sich mehr als 60 Beiträge, die vom Leben der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Berichtszeitraum 1. Oktober 2003 – 30. September 2006 handeln, wie beispielsweise vom Ausbau der Forschungsträgerinstitution ÖAW, der Qualitätssicherung der von den Forschungseinrichtungen der Akademie erbrachten Forschungsleistungen, der seit jeher bedeutenden Rolle der Akademie bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, der Öffentlichkeitsarbeit der Akademie durch Forcierung anspruchsvoller Vortragsreihen für ein breiteres Publikum oder der Reform der Akademie.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


2003–2006dicta et scripta


ISBN 978-3-7001-3768-9
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3802-0
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270

Herbert Mang unter Mitwirkung von Friedrich Firneis


2003–2006
dicta et scripta

Ansprachen, Buchbeiträge, Interviews, Vorträge



ISBN 978-3-7001-3768-9
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3802-0
Online Edition

2006  (ISBN-13: 978-3-7001-3768-9), 335 Seiten, 24,5x17,5cm, gebunden
€  45,–   

Herbert Mang
ist Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

dicta et scripta – Gesprochenes und Geschriebenes von Herbert Mang: gesprochen oder geschrieben, manchmal auch beides, während dreier Jahre Präsidentschaft der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Zahlreiche Ansprachen und Vorträge wurden gehalten, einige Buchbeiträge verfasst und Interviews gegeben – Routineangelegenheiten im Arbeitsalltag eines Akademiepräsidenten, wären da nicht die große Themenbreite und das Bestreben gewesen, Programmatisches und gelegentlich auch Visionäres einfließen zu lassen. Der erste Beitrag in diesem Buch betrifft ein trauriges Ereignis knapp vor dem 1. Oktober 2003 – die Beisetzung von Altpräsident Otto Hittmair. Der letzte – ein Nachruf auf ein vor kurzem verstorbenes Mitglied – hat ebenfalls mit dem Tod zu tun. Dazwischen befinden sich mehr als 60 Beiträge, die vom Leben der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Berichtszeitraum 1. Oktober 2003 – 30. September 2006 handeln, wie beispielsweise vom Ausbau der Forschungsträgerinstitution ÖAW, der Qualitätssicherung der von den Forschungseinrichtungen der Akademie erbrachten Forschungsleistungen, der seit jeher bedeutenden Rolle der Akademie bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, der Öffentlichkeitsarbeit der Akademie durch Forcierung anspruchsvoller Vortragsreihen für ein breiteres Publikum oder der Reform der Akademie.



Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at