Stanilaus HAFNER - Erich PRUNČ


Thesaurus der slowenischen
Volkssprache in Kärnten
Band 5: I–Ka





ISBN 978-3-7001-3798-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3869-3
Online Edition
Schriften der Balkan-Kommission, Philologische Abteilung, Sonderpublikation 
2007,  143 Seiten, 24x15cm, broschiert
€  29,–   

 


Der vorliegende 5. Band des Thesaurus der slowenischen Volkssprache in Kärnten (I–Ka) ist ein Fortsetzungsband der bisher erschienenen vier Bände (Bd.1 A–B, ÖAW; Bd.2 C–dn, ÖAW; Bd.3 do–F, ÖAW und Bd. 4 G–H). Das Werk bietet diatopisch, diastratisch und diaphasisch aufgearbeitetes sowie sprachgeographisch und morphologisch systematisiertes slowenisches Sprachmaterial aus Kärnten. Das sprachliche Material wird zu Lemmata zusammengefasst und mit Verweisen auf Differenzierungsmerkmale, Derivationen und Synonyme versehen, die durch eigene Feldforschung und sprachliche Kompetenz der Mitarbeiter ergänzt werden, wobei vor allem die lexikalisch-semantischen Qualifikationen von 1–5 wertvolle Aufschlüsse über die Verbreitung eines Stichwortes und auch über die verschiedenen Schichtungen des Lehngutes bieten. Es handelt sich um den ersten Thesaurus einer slawischen Sprache aus einer Sprachsituation, der eine Symbiose mit einer deutschen Verkehrssprache zugrunde liegt. Das Korpus ist geschlossen und umfasst dialektologische und ethnologische Beiträge, darunter auch Diplomarbeiten und Dissertationen von den Anfängen der slowenischen Dialektologie in der Mitte des 19. Jhdts. bis Ende der Siebzigerjahre des 20. Jahrhunderts.

This 5th volume of the Thesaurus der slowenischen Volkssprache in Kärnten (I–Ka) (Thesaurus of the Slowenian Vernacular Language in Carinthia) follows the four volumes published to date, (Vol. 1 A–B; Vol. 2 C–dn; Vol. 3 do–F; and Vol. 4 G–H). The work offers Carinthian linguistic material that has been dealt with diatopically, diastratically and diaphasically, and that has been systematized based on linguistic geography and morphology. The linguistic material has been summarized in lemmas and referenced according to distinguishing features, derivations and synonyms. This has been augmented through individual field research and the researchers' linguistic competence. Offered in this connection are, above all, the lexical-semantic criteria of 1-5 important results concerning the spread of keywords, as well as the different levels of lexical borrowings. This is the first thesaurus dealing with the linguistic environment of a Slavic language determined by its symbiosis with a German lingua

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

franca. The material is self-contained and encompasses dialectologic and ethnological contributions, including masters' theses and doctoral dissertations from the beginnings of dialectology in the middle of the 19th century until the end of 1970s.

Bestellung/Order


Thesaurus der slowenischenVolkssprache in Kärnten Band 5: I–Ka


ISBN 978-3-7001-3798-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3869-3
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition 
Stanilaus HAFNER - Erich PRUNČ


Thesaurus der slowenischen
Volkssprache in Kärnten
Band 5: I–Ka





ISBN 978-3-7001-3798-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-3869-3
Online Edition
Schriften der Balkan-Kommission, Philologische Abteilung, Sonderpublikation 
2007,  143 Seiten, 24x15cm, broschiert
€  29,–   

 


Der vorliegende 5. Band des Thesaurus der slowenischen Volkssprache in Kärnten (I–Ka) ist ein Fortsetzungsband der bisher erschienenen vier Bände (Bd.1 A–B, ÖAW; Bd.2 C–dn, ÖAW; Bd.3 do–F, ÖAW und Bd. 4 G–H). Das Werk bietet diatopisch, diastratisch und diaphasisch aufgearbeitetes sowie sprachgeographisch und morphologisch systematisiertes slowenisches Sprachmaterial aus Kärnten. Das sprachliche Material wird zu Lemmata zusammengefasst und mit Verweisen auf Differenzierungsmerkmale, Derivationen und Synonyme versehen, die durch eigene Feldforschung und sprachliche Kompetenz der Mitarbeiter ergänzt werden, wobei vor allem die lexikalisch-semantischen Qualifikationen von 1–5 wertvolle Aufschlüsse über die Verbreitung eines Stichwortes und auch über die verschiedenen Schichtungen des Lehngutes bieten. Es handelt sich um den ersten Thesaurus einer slawischen Sprache aus einer Sprachsituation, der eine Symbiose mit einer deutschen Verkehrssprache zugrunde liegt. Das Korpus ist geschlossen und umfasst dialektologische und ethnologische Beiträge, darunter auch Diplomarbeiten und Dissertationen von den Anfängen der slowenischen Dialektologie in der Mitte des 19. Jhdts. bis Ende der Siebzigerjahre des 20. Jahrhunderts.

This 5th volume of the Thesaurus der slowenischen Volkssprache in Kärnten (I–Ka) (Thesaurus of the Slowenian Vernacular Language in Carinthia) follows the four volumes published to date, (Vol. 1 A–B; Vol. 2 C–dn; Vol. 3 do–F; and Vol. 4 G–H). The work offers Carinthian linguistic material that has been dealt with diatopically, diastratically and diaphasically, and that has been systematized based on linguistic geography and morphology. The linguistic material has been summarized in lemmas and referenced according to distinguishing features, derivations and synonyms. This has been augmented through individual field research and the researchers' linguistic competence. Offered in this connection are, above all, the lexical-semantic criteria of 1-5 important results concerning the spread of keywords, as well as the different levels of lexical borrowings. This is the first thesaurus dealing with the linguistic environment of a Slavic language determined by its symbiosis with a German lingua

franca. The material is self-contained and encompasses dialectologic and ethnological contributions, including masters' theses and doctoral dissertations from the beginnings of dialectology in the middle of the 19th century until the end of 1970s.



Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at