Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien, Band 75/2006



ISSN 0078-3579
Print Edition
ISSN 1729-5416
Online Edition
ISBN 978-3-7001-3909-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-6087-8
Online Edition
Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien 75  doi:10.1553/oejh75 
2007,  371 Seiten, zahlr. SW- und Farbabb., 30x21cm, gebunden
€  111,20   

Inhalt:
Florens Felten, Claus Reinholdt, Eduard Pollhammer, Walter Gauss, Rudolfine Smetana, Ägina-Kolonna 2005. Vorbericht über die Grabungen des Fachbereichs Altertumswissenschaften / KLassische und Frühägäische Archäologie der Universität Salzburg; Alrecht Gerber, Gustav Adolf Deissmann (1866-1937) and the revival of archaeological excavations at Epesus after the first World War; Stefan Groh unter Mitarbeit von Volker Lindinger, Klaus Löcker, Wolfgang Neubauer und S. Sirri Seren, Neue Forschungen zur Stadtplanung in Ephesos; Angela Kalinowski, Toponyms in IvE 672 and IvE 3080: Interpreting collective action in honorific inscriptions from Ephesos; Andreas Konecny, Vasilios Aravantinos, Michael Boyd, Ron Marchese, Geophysik in Plataiai: Resultate der Kampagne 2005; Alice Landskron, Das ´Partherdenkmal´ von Ephesos. Ein Monument für die Antoninen; Pietro Militello, Minoische Tradition und mykenische Innovation: Wandbilder und Kultaktivitäten in Agia Triada in SM IIIA; Arzu Öztürk, Gudrun Styhler, Konservierung und Restaurierung im Theater von Ephesos: Die Restaurierung des Bühnengebäudes; Andrea M. Pülz, Birgit Bühler, Die Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos. Studien zur Typologie und Technik; Christine Rogl, Ein hellenistischer Reliefbecher aus der attischen ´Werkstatt A´ im British Museum, London; Eugenio Russo, La presenza degli artefici greco-constantinopolitani a Roma nel VI secolo; Alexander Sokolicek, Johanna Auinger, Ein späthellenistisches Grabrelief aus der Nekropole am Ostabhang des Panayir Dag

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien, Band 75/2006
ISSN 0078-3579
Print Edition
ISSN 1729-5416
Online Edition
ISBN 978-3-7001-3909-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-6087-8
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition   Table of Contents 


Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien, Band 75/2006



ISSN 0078-3579
Print Edition
ISSN 1729-5416
Online Edition
ISBN 978-3-7001-3909-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-6087-8
Online Edition
Jahreshefte des Österreichischen Archäologischen Institutes in Wien 75  doi:10.1553/oejh75 
2007,  371 Seiten, zahlr. SW- und Farbabb., 30x21cm, gebunden
€  111,20   

Inhalt:
Florens Felten, Claus Reinholdt, Eduard Pollhammer, Walter Gauss, Rudolfine Smetana, Ägina-Kolonna 2005. Vorbericht über die Grabungen des Fachbereichs Altertumswissenschaften / KLassische und Frühägäische Archäologie der Universität Salzburg; Alrecht Gerber, Gustav Adolf Deissmann (1866-1937) and the revival of archaeological excavations at Epesus after the first World War; Stefan Groh unter Mitarbeit von Volker Lindinger, Klaus Löcker, Wolfgang Neubauer und S. Sirri Seren, Neue Forschungen zur Stadtplanung in Ephesos; Angela Kalinowski, Toponyms in IvE 672 and IvE 3080: Interpreting collective action in honorific inscriptions from Ephesos; Andreas Konecny, Vasilios Aravantinos, Michael Boyd, Ron Marchese, Geophysik in Plataiai: Resultate der Kampagne 2005; Alice Landskron, Das ´Partherdenkmal´ von Ephesos. Ein Monument für die Antoninen; Pietro Militello, Minoische Tradition und mykenische Innovation: Wandbilder und Kultaktivitäten in Agia Triada in SM IIIA; Arzu Öztürk, Gudrun Styhler, Konservierung und Restaurierung im Theater von Ephesos: Die Restaurierung des Bühnengebäudes; Andrea M. Pülz, Birgit Bühler, Die Goldappliken aus dem Artemision von Ephesos. Studien zur Typologie und Technik; Christine Rogl, Ein hellenistischer Reliefbecher aus der attischen ´Werkstatt A´ im British Museum, London; Eugenio Russo, La presenza degli artefici greco-constantinopolitani a Roma nel VI secolo; Alexander Sokolicek, Johanna Auinger, Ein späthellenistisches Grabrelief aus der Nekropole am Ostabhang des Panayir Dag



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at