Lois LAMMERHUBER - Werner PILLER - Günter KÖCK (Hg.)


Planet Austria




Lois Lammerhuber
ist Fotograf und Verleger

Werner Piller
ist Professor für Paläontologie und Geologie an der Universität Graz

Günter Köck
ist Koordinator der Nationalen Forschungsprogramme an der ÖAW



ISBN 978-3-7001-6627-6 Print Edition
ISBN 978-3-7001-6639-9 Online Edition


2009,  406 Seiten, 32x24cm, Hardcover
€  49,–   

Die Nationalen und Internationalen Forschungsprogramme der ÖAW haben ein Buchprojekt mit dem Titel "Planet Austria: Stein – Wasser – Leben" ins Leben gerufen. Dieses sehr repräsentative Buch soll das breite Themenspektrum der ÖAW-Forschungsprogramme (z.B. Alpen, Umwelt, Geologie, Wasser, Klima) in einem hochqualitativen Buch präsentieren und auch eine Leistungsschau der heimischen Forschung auf diesen Fachgebieten darstellen. Das Buch, das nicht nur inhaltlich, sondern auch fotografisch und drucktechnisch allerhöchsten Qualitätsansprüchen genügt, wurde von einem der renommiertesten Fotografen Österreichs, Lois Lammerhuber, umgesetzt, der das Buch auch verlegt (siehe www.edition.lammerhuber.at).
Am Beispiel von etwa 30 Lead-Projekten (die aus den laufenden und abgeschlossenen Projekten der Forschungsprogramme ausgewählt wurden) wird die Breite und Tiefe der Forschungsaufgaben in ÖAW-Forschungsprogrammen dargelegt und reflektierend für eine breitere Öffentlichkeit aufbereitet. Da die von der ÖAW finanzierten Forschungsprojekte immer mit größeren universitären Forschungsschwerpunkten verbunden sind, wird in diesem Buch auch ein großer Teil der universitären Forschungsleistungen präsentiert.

Das Buchprojekt wurde aufgrund einer Idee und unter der Leitung des Zoologen Günter Köck und des Geologen Werner Piller von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften realisiert und vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung finanziert. Das Buch wird im Internet unter http://www.planet-austria.at online abrufbar sein.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

The national and international research programme of the Austrian Academy of Sciences has inspired the book project Planet Austria: Stein – Wasser – Leben (Planet Austria: Stones – Water – Life). The aim of this extensive volume is to present the broad spectrum of research being done at the Austrian Academy of Sciences in the fields of Alpine studies, geology, hydrology, and environmental and climate studies. In addition to textual descriptions, the volume also includes high-quality reproductions of photographs taken by one of the most famous photographers in Austria, Lois Lammerhuber, who has also served as editor (see www.edition.lammerhuber.at). About thirty major projects, both current and past, have been chosen to illustrate the breadth and depth of research being conducted at the Academy to a wider audience. Since many of the projects being conducted at the Academy are tied to larger university research projects, this volume also presents a great deal of the research being done at the university level.

Bestellung/Order


Planet Austria


ISBN 978-3-7001-6627-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-6639-9
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition   Table of Contents 
  www.planet-austria.at 
  edition.lammerhuber.com 
Lois LAMMERHUBER - Werner PILLER - Günter KÖCK (Hg.)


Planet Austria





ISBN 978-3-7001-6627-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-6639-9
Online Edition

2009,  406 Seiten, 32x24cm, Hardcover
€  49,–   
Open access

Lois Lammerhuber
ist Fotograf und Verleger

Werner Piller
ist Professor für Paläontologie und Geologie an der Universität Graz

Günter Köck
ist Koordinator der Nationalen Forschungsprogramme an der ÖAW

Die Nationalen und Internationalen Forschungsprogramme der ÖAW haben ein Buchprojekt mit dem Titel "Planet Austria: Stein – Wasser – Leben" ins Leben gerufen. Dieses sehr repräsentative Buch soll das breite Themenspektrum der ÖAW-Forschungsprogramme (z.B. Alpen, Umwelt, Geologie, Wasser, Klima) in einem hochqualitativen Buch präsentieren und auch eine Leistungsschau der heimischen Forschung auf diesen Fachgebieten darstellen. Das Buch, das nicht nur inhaltlich, sondern auch fotografisch und drucktechnisch allerhöchsten Qualitätsansprüchen genügt, wurde von einem der renommiertesten Fotografen Österreichs, Lois Lammerhuber, umgesetzt, der das Buch auch verlegt (siehe www.edition.lammerhuber.at).
Am Beispiel von etwa 30 Lead-Projekten (die aus den laufenden und abgeschlossenen Projekten der Forschungsprogramme ausgewählt wurden) wird die Breite und Tiefe der Forschungsaufgaben in ÖAW-Forschungsprogrammen dargelegt und reflektierend für eine breitere Öffentlichkeit aufbereitet. Da die von der ÖAW finanzierten Forschungsprojekte immer mit größeren universitären Forschungsschwerpunkten verbunden sind, wird in diesem Buch auch ein großer Teil der universitären Forschungsleistungen präsentiert.

Das Buchprojekt wurde aufgrund einer Idee und unter der Leitung des Zoologen Günter Köck und des Geologen Werner Piller von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften realisiert und vom Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung finanziert. Das Buch wird im Internet unter http://www.planet-austria.at online abrufbar sein.

The national and international research programme of the Austrian Academy of Sciences has inspired the book project Planet Austria: Stein – Wasser – Leben (Planet Austria: Stones – Water – Life). The aim of this extensive volume is to present the broad spectrum of research being done at the Austrian Academy of Sciences in the fields of Alpine studies, geology, hydrology, and environmental and climate studies. In addition to textual descriptions, the volume also includes high-quality reproductions of photographs taken by one of the most famous photographers in Austria, Lois Lammerhuber, who has also served as editor (see www.edition.lammerhuber.at). About thirty major projects, both current and past, have been chosen to illustrate the breadth and depth of research being conducted at the Academy to a wider audience. Since many of the projects being conducted at the Academy are tied to larger university research projects, this volume also presents a great deal of the research being done at the university level.

In den Medien: 
  • APA-ZukunftWissen, 2009
  • Bücherrundschau, Buchneuheiten 3, 2009
  • Der Standard Online, 2009
  • Umweltschutz, Nr. 3, Wien, Juni 2010
  • Unisono plus, 2009
  • University of Minnesota, Austrian Studies Newsletter, 2009
  • Universum Nr. 11, November, 2009
  • Österreichs Fischerei, Zeitschrift des österreichischen Fischereiverbandes, 63.Jahrgang, Heft 4, April 2010


Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at