Wiener Slavistisches Jahrbuch 56/2010



ISSN 0084-0041
Print Edition
ISSN 0084-0041
Online Edition
ISBN 978-3-7001-6912-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7032-7
Online Edition
doi:10.1553/wsj56
Wiener Slavistisches Jahrbuch 56  doi:10.1553/wsj56 
2010,  306 Seiten, 22,5x15cm, broschiert
€  55,--   
Abopreis: €  36,--   

AUFSÄTZE
S. Del Gaudio: The Role of Historical South-East Dialects in the Formation of the Ukrainian Literary Language (1798–1830s)

G. Holzer - S. Dobrić: Lautgeschichtliches Glossar zum Neuštokavischen

F. Korlandt: Balto-Slavic accentuation revisited

Я. MИЛТЕНОВ: Кирилски ръкописи с глаголически вписвания (Част втора)

R. MNICH: Іван Франко і єврейство

G. Neweklowsky: Dalmatien zwischen Čakavisch und Štokavisch: am Beispiel von Bartol Kašić

E. M. Ossadník: Die Neubildung von Wörtern des kroatischen Zivilisationswortschatzes des frühen 19. Jahrhunderts am Beispiel des Wortschatzes für Versicherungswesen (1847)

E. Skach: Die slavische Monophthongierung *ej > ī im Lichte der Lehnbeziehungen zum Baltischen und Ostseefinnischen

A. Woldan: Ivan Mazepa in der deutschsprachigen Literatur

D. Zima: Ivana Brlić-Mažuranićs Märchen und die Kinderliteratur

MATERIALIEN
M. Reichmayr: Slavica (Slovenica) Admontensia

Institut für Slawistik der Universität Wien - Redaktion des Wiener Slavistischen Jahrbuchs: Schriftenverzeichnis von Radoslav Katičić 2005–2010

Institut für Slavistik der Universität Wien - Redaktion des Wiener Slavistischen Jahrbuchs: Schriftenverzeichnis von Pavol Winczer

S. Simonek - N. Tsikra: Die Rezeption Émile Zolas in Lemberger Periodika um 1900

REZENSIONEN


BUCHANZEIGEN

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Wiener Slavistisches Jahrbuch 56/2010
ISSN 0084-0041
Print Edition
ISSN 0084-0041
Online Edition
ISBN 978-3-7001-6912-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7032-7
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition 


Wiener Slavistisches Jahrbuch 56/2010



ISSN 0084-0041
Print Edition
ISSN 0084-0041
Online Edition
ISBN 978-3-7001-6912-3
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7032-7
Online Edition
doi:10.1553/wsj56
Wiener Slavistisches Jahrbuch 56  doi:10.1553/wsj56 
2010,  306 Seiten, 22,5x15cm, broschiert
€  55,--   
Abopreis: €  36,--   

AUFSÄTZE
S. Del Gaudio: The Role of Historical South-East Dialects in the Formation of the Ukrainian Literary Language (1798–1830s)

G. Holzer - S. Dobrić: Lautgeschichtliches Glossar zum Neuštokavischen

F. Korlandt: Balto-Slavic accentuation revisited

Я. MИЛТЕНОВ: Кирилски ръкописи с глаголически вписвания (Част втора)

R. MNICH: Іван Франко і єврейство

G. Neweklowsky: Dalmatien zwischen Čakavisch und Štokavisch: am Beispiel von Bartol Kašić

E. M. Ossadník: Die Neubildung von Wörtern des kroatischen Zivilisationswortschatzes des frühen 19. Jahrhunderts am Beispiel des Wortschatzes für Versicherungswesen (1847)

E. Skach: Die slavische Monophthongierung *ej > ī im Lichte der Lehnbeziehungen zum Baltischen und Ostseefinnischen

A. Woldan: Ivan Mazepa in der deutschsprachigen Literatur

D. Zima: Ivana Brlić-Mažuranićs Märchen und die Kinderliteratur

MATERIALIEN
M. Reichmayr: Slavica (Slovenica) Admontensia

Institut für Slawistik der Universität Wien - Redaktion des Wiener Slavistischen Jahrbuchs: Schriftenverzeichnis von Radoslav Katičić 2005–2010

Institut für Slavistik der Universität Wien - Redaktion des Wiener Slavistischen Jahrbuchs: Schriftenverzeichnis von Pavol Winczer

S. Simonek - N. Tsikra: Die Rezeption Émile Zolas in Lemberger Periodika um 1900

REZENSIONEN


BUCHANZEIGEN



Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at