Reinhart Schuster (Hg.) ; Erhard Christian - Christian Komposch - Volker Mahnert - Peter Vogtenhuber (Bearb.)


Protura (Insecta), Opiliones (Arachnida), Pseudoscorpiones (Arachnida), Tipulidae (Insecta: Diptera)

Bearbeitet von Erhard CHRISTIAN, Volker MAHNERT, Christian KOMPOSCH, Peter VOGTENHUBER


Erhard Christian
ist Professor am Institut für Zoologie der Universität für Bodenkultur

Christian Komposch
ist Mitarbeiter am Ökoteam, Institut für Tierökologie und Naturraumplanung

Volker Mahnert
ist em. Professor am Institut für Zoologie der Universität Genf und ehem. Direktor des Naturhistorischen Museums Genf

Peter Vogtenhuber
ist Mitarbeiter am Biologiezentrum des oberösterreichischen Landesmuseums i.R.



ISBN 978-3-7001-7052-5 Print Edition
ISBN 978-3-7001-7113-3 Online Edition

Biosystematics and Ecology Series  28 
2011,  56 Seiten, broschiert, 24x17cm
€  26,20   


Die neue Checkliste beinhaltet mehr als 330 in Österreich vorkommende Arthropodenarten, sowohl Insekten als auch Spinnentiere. Die Artenlisten finden sich in den folgenden vier Beiträgen: 1) „Protura (Insecta)”; Autor: Erhard Christian, Wien. Aufgelistet sind 58 Arten, acht weitere sind allerdings als fraglich einzustufen. 2) „Opiliones (Arachnida)“; Autor: Christian Komposch, Graz. Insgesamt werden 62 Arten und Unterarten gemeldet. Zwei Arten sind endemisch. Es muss demnächst allerdings mit dem Auffinden weiterer Arten gerechnet werden. 3) „Pseudoscorpiones (Arachnida)“; Autor: Volker Mahnert, Genf. Es sind 71 Arten aufgelistet, darunter sind zwei Arten zum ersten Mal für Österreich nachgewiesen. Sieben der genannten Arten sind als endemisch einzustufen. 4) „Tipulidae (Insecta: Diptera)“; Autor: Peter Vogtenhuber, Linz. Es sind in Österreich 141 Arten gefunden worden. Allerdings müssen drei Arten ausgeklammert werden, da ihr Vorkommen innerhalb der heutigen Grenzen Österreichs unwahrscheinlich ist. Einige Arten scheinen endemisch zu sein. Bei jeder Tiergruppe sind manche ökologische und tiergeographische Details beigefügt sowie stets eine Information über die Erforschungsgeschichte in Österreich.

The new checklist includes altogether more than 330 Austrian arthropod species, insects as well as arachnids. The species are listed in the following four contributions: 1) ”Protura (Insecta)”; author: Erhard Christian, Vienna. Currently 58 species are reliably recorded from Austria; records of another eight species are doubtful. 2) “Opiliones (Arachnida)”; author: Christian Komposch, Graz. 62 species resp. subspecies are listed, two are endemic. It can be estimated that soon the number of harvestmen species recorded in Austria will increase. 3) “Pseudoscorpiones (Arachnida)”; author: Volker Mahnert, Geneve. Until now 71 species were found in Austria, two of them for the first time. Seven species can be considered as endemic taxa. 4) “Tipulidae (Insecta: Diptera)” – The Austrian checklist of this family contents 141 species, but three species had to be removed because the presence in Austria within the present borders is dubious. Some species seem to be endemic. In the contributions some ecological and zoogeographical details are added, but also for each group of animals mentioned an information about the history of exploration in Austria.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Protura (Insecta), Opiliones (Arachnida), Pseudoscorpiones (Arachnida), Tipulidae (Insecta: Diptera)


ISBN 978-3-7001-7052-5
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7113-3
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition   Table of Contents 
Reinhart Schuster (Hg.) ; Erhard Christian - Christian Komposch - Volker Mahnert - Peter Vogtenhuber (Bearb.)


Protura (Insecta), Opiliones (Arachnida), Pseudoscorpiones (Arachnida), Tipulidae (Insecta: Diptera)

Bearbeitet von Erhard CHRISTIAN, Volker MAHNERT, Christian KOMPOSCH, Peter VOGTENHUBER



ISBN 978-3-7001-7052-5
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7113-3
Online Edition
Biosystematics and Ecology Series  28 
2011,  56 Seiten, broschiert, 24x17cm
€  26,20   

Erhard Christian
ist Professor am Institut für Zoologie der Universität für Bodenkultur

Christian Komposch
ist Mitarbeiter am Ökoteam, Institut für Tierökologie und Naturraumplanung

Volker Mahnert
ist em. Professor am Institut für Zoologie der Universität Genf und ehem. Direktor des Naturhistorischen Museums Genf

Peter Vogtenhuber
ist Mitarbeiter am Biologiezentrum des oberösterreichischen Landesmuseums i.R.


Die neue Checkliste beinhaltet mehr als 330 in Österreich vorkommende Arthropodenarten, sowohl Insekten als auch Spinnentiere. Die Artenlisten finden sich in den folgenden vier Beiträgen: 1) „Protura (Insecta)”; Autor: Erhard Christian, Wien. Aufgelistet sind 58 Arten, acht weitere sind allerdings als fraglich einzustufen. 2) „Opiliones (Arachnida)“; Autor: Christian Komposch, Graz. Insgesamt werden 62 Arten und Unterarten gemeldet. Zwei Arten sind endemisch. Es muss demnächst allerdings mit dem Auffinden weiterer Arten gerechnet werden. 3) „Pseudoscorpiones (Arachnida)“; Autor: Volker Mahnert, Genf. Es sind 71 Arten aufgelistet, darunter sind zwei Arten zum ersten Mal für Österreich nachgewiesen. Sieben der genannten Arten sind als endemisch einzustufen. 4) „Tipulidae (Insecta: Diptera)“; Autor: Peter Vogtenhuber, Linz. Es sind in Österreich 141 Arten gefunden worden. Allerdings müssen drei Arten ausgeklammert werden, da ihr Vorkommen innerhalb der heutigen Grenzen Österreichs unwahrscheinlich ist. Einige Arten scheinen endemisch zu sein. Bei jeder Tiergruppe sind manche ökologische und tiergeographische Details beigefügt sowie stets eine Information über die Erforschungsgeschichte in Österreich.

The new checklist includes altogether more than 330 Austrian arthropod species, insects as well as arachnids. The species are listed in the following four contributions: 1) ”Protura (Insecta)”; author: Erhard Christian, Vienna. Currently 58 species are reliably recorded from Austria; records of another eight species are doubtful. 2) “Opiliones (Arachnida)”; author: Christian Komposch, Graz. 62 species resp. subspecies are listed, two are endemic. It can be estimated that soon the number of harvestmen species recorded in Austria will increase. 3) “Pseudoscorpiones (Arachnida)”; author: Volker Mahnert, Geneve. Until now 71 species were found in Austria, two of them for the first time. Seven species can be considered as endemic taxa. 4) “Tipulidae (Insecta: Diptera)” – The Austrian checklist of this family contents 141 species, but three species had to be removed because the presence in Austria within the present borders is dubious. Some species seem to be endemic. In the contributions some ecological and zoogeographical details are added, but also for each group of animals mentioned an information about the history of exploration in Austria.



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at