Reinhart Schuster (Bandherausgeber) - Hans Winkler - Tod Stuessy (Reihenherausgeber)


Checklisten der Fauna Österreichs, No. 6




Reinhart Schuster
ist emeritierter Zoologe der Universität Graz

Erich Eder
ist Lektor an der Universität Wien und Pädagogischen Hochschulen

Fritz Gusenleitner
ist Kustos für Entomologie am Biozentrums Linz

Max Schwarz
ist ehem. Betriebsleiter in der Lebensmittelindustrie

Karl Mazzucco
ist Leiter der dezentralen biomedizinischen Einrichtungen der Medizinischen Universität Wien

Reinhard  Gerecke
ist Lehrbeauftragter und Forscher an der Universität Tübingen



ISBN 978-3-7001-7211-6 Print Edition
ISBN 978-3-7001-7320-5 Online Edition

Biosystematics and Ecology Series  29 
2012,  163 Seiten, broschiert, 24x17cm
€  42,50   

Jeder Beitrag ist gegliedert in einen Allgemeinen Teil, in dem die behandelte Tiergruppe kurz vorgestellt wird, auch deren Erforschungsgeschichte in Österreich wird abgehandelt. Es folgt der Spezielle Teil. In diesem sind alle Arten aufgelistet, die bisher in Österreich gefunden wurden. Beigefügt sind wichtige Synonyme, und in manchen Fällen werden auch taxonomische Probleme erörtert. Es finden sich ferner Angaben über die Verbreitung der Arten in Österreich sowie gelegentlich auch über die Autökologie. Fragliche oder falsche Fundmeldungen werden diskutiert. Die behandelten Tiergruppen sind derzeit mit folgenden Artenzahlen in Österreich vertreten: 16 Branchiopoda (exclus. Cladocera), 690 Apidae sowie 255 Wassermilben (8 Halacaridae und 247 Hydrachnidia).

Erich Eder
Anostraca, Notostraca, Laevicaudata, Spinicaudata (Crustacea: Branchiopoda excl. Cladocera)
Fritz Gusenleitner, Max Schwarz, Karl Mazzucco
Apidae (Insecta: Hymenoptera)
Reinhard Gerecke
Halacaridae und Hydrachnidia (Arachnida: Acari)

Each article is divided in two parts. In part I, the General Part, the concerned animal group is presented in form of an introduction, also the history of investigations in Austria. In part II, the Special Part, all species which have been recorded up to date in Austria were nominated. Additional information is given about taxonomy and important synonymies, but also about interesting autecological data. Wrong or questionable records are discussed. The three groups are represented in Austria with the following numbers of species: 16 Branchiopoda (excl. Cladocera), 690 Apidae and 255 water mites (8 Halacaridae and 247 Hydrachnidia).

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at

Bestellung/Order


Checklisten der Fauna Österreichs, No. 6


ISBN 978-3-7001-7211-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7320-5
Online Edition


Send or fax to your local bookseller or to:

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2,
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 905-0 Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at
UID-Nr.: ATU 16251605, FN 71839x Handelsgericht Wien, DVR: 0096385

Bitte senden Sie mir
Please send me
 
Exemplar(e) der genannten Publikation
copy(ies) of the publication overleaf


NAME


ADRESSE / ADDRESS


ORT / CITY


LAND / COUNTRY


ZAHLUNGSMETHODE / METHOD OF PAYMENT
    Visa     Euro / Master     American Express


NUMMER

Ablaufdatum / Expiry date:                      

    I will send a cheque           Vorausrechnung / Send me a proforma invoice
 
DATUM, UNTERSCHRIFT / DATE, SIGNATURE

BANK AUSTRIA CREDITANSTALT, WIEN (IBAN AT04 1100 0006 2280 0100, BIC BKAUATWW, BLZ 11000), KONTO-NR. 00622 800 100, BAWAG/ÖSTERREICHISCHE POSTSPARKASSE, WIEN (IBAN AT976000000002365011, BIC OPSKATWW, BLZ 60000) KONTO-NR. 2365.011, DEUTSCHE BANK MÜNCHEN (IBAN DE16 7007 0024 0238 8270 00, BIC DEUTDEDBMUC, BLZ 70070024), KONTO-NR. 2388270
  Online Edition   Table of Contents 
Reinhart Schuster (Bandherausgeber) - Hans Winkler - Tod Stuessy (Reihenherausgeber)


Checklisten der Fauna Österreichs, No. 6





ISBN 978-3-7001-7211-6
Print Edition
ISBN 978-3-7001-7320-5
Online Edition
Biosystematics and Ecology Series  29 
2012,  163 Seiten, broschiert, 24x17cm
€  42,50   

Reinhart Schuster
ist emeritierter Zoologe der Universität Graz

Erich Eder
ist Lektor an der Universität Wien und Pädagogischen Hochschulen

Fritz Gusenleitner
ist Kustos für Entomologie am Biozentrums Linz

Max Schwarz
ist ehem. Betriebsleiter in der Lebensmittelindustrie

Karl Mazzucco
ist Leiter der dezentralen biomedizinischen Einrichtungen der Medizinischen Universität Wien

Reinhard  Gerecke
ist Lehrbeauftragter und Forscher an der Universität Tübingen

Jeder Beitrag ist gegliedert in einen Allgemeinen Teil, in dem die behandelte Tiergruppe kurz vorgestellt wird, auch deren Erforschungsgeschichte in Österreich wird abgehandelt. Es folgt der Spezielle Teil. In diesem sind alle Arten aufgelistet, die bisher in Österreich gefunden wurden. Beigefügt sind wichtige Synonyme, und in manchen Fällen werden auch taxonomische Probleme erörtert. Es finden sich ferner Angaben über die Verbreitung der Arten in Österreich sowie gelegentlich auch über die Autökologie. Fragliche oder falsche Fundmeldungen werden diskutiert. Die behandelten Tiergruppen sind derzeit mit folgenden Artenzahlen in Österreich vertreten: 16 Branchiopoda (exclus. Cladocera), 690 Apidae sowie 255 Wassermilben (8 Halacaridae und 247 Hydrachnidia).

Erich Eder
Anostraca, Notostraca, Laevicaudata, Spinicaudata (Crustacea: Branchiopoda excl. Cladocera)
Fritz Gusenleitner, Max Schwarz, Karl Mazzucco
Apidae (Insecta: Hymenoptera)
Reinhard Gerecke
Halacaridae und Hydrachnidia (Arachnida: Acari)

Each article is divided in two parts. In part I, the General Part, the concerned animal group is presented in form of an introduction, also the history of investigations in Austria. In part II, the Special Part, all species which have been recorded up to date in Austria were nominated. Additional information is given about taxonomy and important synonymies, but also about interesting autecological data. Wrong or questionable records are discussed. The three groups are represented in Austria with the following numbers of species: 16 Branchiopoda (excl. Cladocera), 690 Apidae and 255 water mites (8 Halacaridae and 247 Hydrachnidia).



Inhaltsverzeichnisse und Leseproben sind frei zugänglich. Tables of Contents and Reading examples are freely accessible.
Vergessen Sie nicht das Login am Server, wenn Sie auf Kapitel zugreifen wollen, die nicht allgemein zugänglich sind.
Links zu diesen Dokumenten werden erst nach dem Login sichtbar.
Do not forget to Login on the server if you want to access chapters that are not freely accessible.
Links to these documents will only be visible after logon.

Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften
Austrian Academy of Sciences Press
A-1011 Wien, Dr. Ignaz Seipel-Platz 2
Tel. +43-1-515 81/DW 3402-3406, +43-1-512 9050, Fax +43-1-515 81/DW 3400
http://verlag.oeaw.ac.at, e-mail: verlag@oeaw.ac.at